Digitale Transformation (8/14)

Sind Sie (wirklich) bereit für die digitale Transformation?

Die 14-teilige Serie zur digitalen Transformation setzt sich sowohl mit konkreten Fragestellungen wie auch mit theoretischen Konzepten auseinander. Der digitalen Transformation werden weitreichende Auswirkungen auf die Organisation und deren Arbeitsweise zugeschrieben, entsprechend sind veränderte Anforderungen an Führungskräfte sowie an die Art und Weise der Entscheidungsfindung zu erwarten. Mit dem Einsatz digitaler Technologien werden bestehende Regeln und Strukturen in Frage gestellt.

Verschiedene Studien beschreiben, wie Unternehmen die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen und welche organisatorischen und kulturellen Anpassungen durch die Mitarbeitenden im digitalen Umfeld beachtet werden sollen. Diese gut gemeinten Ratschläge sprechen von beispielweise der Bildung von kleinen Einheiten mit eigener Führung, einer engen Zusammenarbeit und Öffnung der Unternehmensgrenzen oder von Silos aufbrechen und Interdisziplinarität vorantreiben. Die Versprechen dazu lauten dann in Richtung hohe Serviceorientierung, effiziente Prozesse, positivem Umgang mit Widerständen oder dem Auf- und Ausbau der digitalen Kompetenzen.

Im Fachbeitrag erfahren Sie mehr zu der Bedeutung der Veränderungen, der Bereitschaft und den Hindernissen.

Beitrag 8/14 auf www.acreo.ch