Personalwesen

Unterstützung der Personalprozesse im Unternehmen

ERP Selection berücksichtigt im Reifegradmodell Personalwesen:

  1. keine Anforderungen an dieses ERP Modul
  2. die integrierte und zertifizierte Lohnlösung
  3. ein elektronisches Dossier pro Mitarbeiter
  4. die integrierte Zeiterfassung für Präsenz- und Fehlzeiten
  5. die Unterstützung des gesamten Personalprozesses von der Rekrutierung bis zum Austritt.

Das ERP Modul kann unterschiedliche Personalprozesse unterstützen: Personalgewinnung, Einstellung, Personalbegleitung (Daten, Kompetenzen, Ausbildungen, Stellen, Funktionen), Performance und Austritt.

Das ERP Modul wird für die Verwaltung der Mitarbeitenden eingesetzt. Die integrierte Lohnlösung unterstützt beim monatlichen Lohn Lauf und ermöglicht weitere spezielle Lohnläufe (z.B. 13ter Monatslohn). Für die Mitarbeitenden kann ein elektronisches Personaldossier geführt werden. Das Dossier kann zudem dem Mitarbeiter im Sinne eines Self-Service-Portals zum Abruf von Lohnabrechnungen etc. online zur Verfügung gestellt werden. Die Erfassung der Präsenz- und Fehlzeiten kann zum einen direkt im System, an Terminals oder über eine mobile Lösung erfolgen. Das System unterstützt den Personalverwantwortlichen im gesamten Personalprozess von der Rekrutierung bis zum Austritt aus dem Unternehmen. 

ERP Selection berücksichtigt diese Aspekte mit dem durch erfahrene ERP Berater entwickelten Reifegradmodell.