Projektmanagement

ERP Systemunterstützung in der Initiierung, Konzeption, Realisierung und Einführung von Projekten

ERP Selection berücksichtigt im Reifegradmodell Projektmanagement:

  1. keine Anforderung an dieses ERP Modul
  2. die Abbildung von Projekten und deren Projektphasen im ERP System
  3. die Planung und Kontrolle der Projektkosten
  4. die aktive Steuerung und Kontrolle des Projekts, verbunden mit vom ERP System zur Verfügung gestellten Auswertungen
  5. die Verwaltung von Anforderungen (Requirements) und/oder User Stories und Backlogs in laufenden Projekten

Mit dem Einsatz eines ERP Modul für das Projektmanagement wird die Projektsteuerung und Kontrolle unterstützt. Materielle und personelle Ressourcen können geplant und eingesetzt werden. Kapazitätsplanungen können erstellt und überwacht werden.
Ein ERP Projektmanagement Moduleinsatz kann für einzelne Aspekte der Projekttätigkeiten, wie auch umfassend, vorgesehen werden. Für einfachere und oft benutzte Funktionen kann geprüft werden, ob bereits bestehenden ERP Module (ohne Projektmanagement Modul) eingesetzt werden können. Je höher die Bedeutung des Projektmanagements für eine Unternehmung ist, desto umfassender kann der Funktionsumfang vorgesehen werden.

ERP Selection berücksichtigt diese Aspekte mit dem durch erfahrene ERP Berater entwickelten Reifegradmodell.